Christian Roch

Mitglied seit 2013

Fotografieren – Warum?

Festhalten – Unwiederbringliche, nie wiederkehrende Momente für meine Endlichkeit aufheben
Gestalten – Fantasie wird sicht- und teilbar
Entdecken – Scheinbar uninteressanten Details Wichtigkeit verleihen
Anders sehen – Eingefahrene Sichtweisen hinterfragen

Sind das genug Argumente, die für das Fotografieren sprechen? Für mich schon.

Scroll to Top